ZURÜCK ZU DEN BILDERGALERIEN

Volkstrauertag
Am heutigen Volkstrauertag gedenke ich zusammen mit der stellvertretenden Parlamentspräsidentin Cornelia Seibeld in Stille der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft. Dieses Gedenken ist eine Mahnung, welches Leid Menschen einander zufügen können. Damit einher geht die Verpflichtung, sich für Demokratie, Frieden und Verständigung einzusetzen. Ich danke der Kyffhäuser-Kameradschaft Berlin-Marienfelde 1876, dem Sonari-Chor Berlin und Pfarrer Karcz für die bewegende Gedenkfeier.
Inhaltsverzeichnis
Nach oben